OUTDOOR: Die Outdoor-Marken des Jahres 2015

In den Ausgaben 6 und 7/2015 von OUTDOOR haben wir unsere Leser wieder zur Wahl der „Outdoor-Marken des Jahres" aufgerufen. Zusätzlich zu bereits aus dem Jahr 2013 bekannten Wahlkategorien konnte heuer auch die beste Marke aus dem Bereich „Outdoor-Online-Shops“ gewählt werden. Somit stellten sich in insgesamt 10 Kategorien 248 Marken dem Leservotum. Neben der Wahl wurden auch Marken-Profile von insgesamt 70 Outdoor-Bekleidungsherstellern erhoben.

Die Wahljury

Traditionell beteiligen sich an der Wahl „Die Outdoor-Marken des Jahres" diejenigen OUTDOOR-Leser, die dem engeren Leserkreis angehören, ein besonders großes Fachwissen besitzen und auf vielfältige eigene Erfahrungen zurückgreifen können. Sie sind Spürnasen für neue  Markttrends, aktive Gesprächspartner in Ihren Interessensgebieten und damit wichtige Multiplikatoren. Das Urteil dieser Experten gilt somit als Frühindikator für zukünftige Trends und Entwicklungen.

OUTDOOR-Leser sind jung, überdurchschnittlich gebildet und einkommensstark. Sie sind Meinungsführer und Multiplikatoren, wenn es um Outdoor-Sportarten, Ausrüstung und interessante Reiseziele – auch einmal abseits des Mainstreams – geht.

Die Methodik
Seit 2003 werden Marken-Profile nach einer bestimmten, gleichbleibenden Methodik erhoben. Die Einheitlichkeit der Leserwahl in den letzten Jahren ermöglicht langfristige Trendbeobachtungen von Marken und ergibt einen einzigartigen Einblick in die Dynamik und die Veränderungen in der Wertewelt einer meinungsbildenden Leserschaft.

Für weitere Fragen oder Analysen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 
Brodersen, Kirsten

Unit Sales Director Sports & Tourism
Telefon: +49 (0)711 182-1545
E-Mail: kbrodersen@motorpresse.de

nach oben